DAS Gel von Dermabene®

Ein Oleogel zur Beseitigung von Schuppen und Fettschuppen unabhängig vom Hauttyp.

Abends dünn auftragen, über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen werden die Schuppen mit viel lauwarmem Wasser ausgespült.

Wenn Sie mehr über dieses ganz besondere Prinzip der Hautpflege beim Auftreten von Schuppen erfahren wollen, klicken Sie hier:

mehr erfahren
Ich leide seit ca. 25 Jahren unter Schuppenflechte, hauptsächlich betroffen sind Kopfhaut und Ellbogen. Das Dermabene Antischuppengel ist das erste Produkt, außer natürlich kortisonhaltige Produkte, das mein Hautbild deutlich verbessert. Ich konnte es zuerst gar nicht glauben, habe ich doch schon so viel schulmedizinisches und auch alternativmedizinisches ausprobiert. Die Tube ist natürlich preislich nicht gerade günstig, aber für mich lohnt sich die Ausgabe.
Stephanie, über Dermabene DAS Gel

Dermabene® Balsam

Hochwertige Öle, hautfreundliche Wirkstoffe und ein einzigartiges Konservierungssystem wurden zur Pflege und Behandlung sehr trockener und trockener Haut (wie z.B. auch bei Neurodermitis und Schuppenflechte) entwickelt.

Moderne Grundsubstanzen in Kombination mit besonderen Wirkstoffen machen diese extrem sparsam zu verwendende Rezeptur zur Pflegeoption für Hände und Gesicht.

mehr erfahren
Seit einigen Monaten verwende ich den Balsam von Dermabene für trockene und empfindliche Haut. Begeistert bin ich von seiner Textur. Er ist angenehm, zieht rasch ein und hinterlässt keinen “Fettfilm” wie viele andere Produkte, die ich bereits getestet habe. Der Balsam ist sehr ergiebig, ich brauche nur wenig davon zu nehmen und dennoch sind alle betroffenen Stellen gut abgedeckt. Weiters möchte ich erwähnen, dass der Juckreiz, der durch die trockene Haut verursacht wird, nach Anwendung von Dermabene Balsam in wenigen Minuten deutlich vermindert bis gänzlich verschwunden ist.
Regina, über Dermabene Balsam

Dermabene® Ointment

Bei Hautarealen die wenig belüftet werden und wenig direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, staut sich oft schon nach kurzer Zeit die Feuchtigkeit, auch ohne körperliche Bewegung. Durch Bewegung kommt es oft zusätzlich noch zu einer Reibung, dadurch kann es zu einer Hautrötung und Juckreiz kommen.

Durch natürliche Wirkstoffe die überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen, die Zellregeneration unterstützen, entzündungshemmende Eigenschaften besitzen und die Vermehrung von Mikroorganismen wie Pilze und Bakterien hemmen, ist dieses Produkt für oben genannte Probleme entwickelt worden.

mehr erfahren
Da ich bereits mit anderen Produkten von Dermabene positive Erfahrungen gemacht hatte, probierte ich nun auch “ointment”. Von der Beschreibung her erhoffte ich mir einiges und wurde nicht enttäuscht (ich schwitze leider sehr stark, wenn die Temperaturen entsprechend sind und die betroffenen Hautstellen reagieren dann sehr gereizt). Juckende Haut beruhigte sich sehr schnell, zu dem beinahe schon gewohnten Ausschlag kam es erst gar nicht. Darüber hinaus verwendete ich das ointment auch nach Insektenstichen mit prima Erfolg. Juckreiz und Schwellung verschwanden schnell. Alles in allem also ein voller Erfolg und ich kann das Produkt bestens weiterempfehlen.
Erni, über Dermabene Ointment

Sebø-Quartett von Dermabene®

Das Prinzip “wenig ist oft mehr” wurde konsequent für den empfindlichen ölig-fettigen oder Mischhaut-Typ umgesetzt; zwei Produkte zur Reinigung für das Gesicht bzw. für Kopfhaut/Haare. Zwei Produkte zur abschließende Pflege. Und alles greift optimal ineinander, damit Rötungen und Irritationen bald der Vergangenheit angehören.
Dass gute Pflege nicht gleich sehr teuer sein muss ist nicht nur auf die sparsame Anwendung zurück zu führen.

mehr erfahren
Vielen Dank auch für die kostenfreie Überlassung des Reinigungsschaumes und der Emulsion. Beide Produkte sind nicht für mich, sondern für meinen Sohn. Sofern er die Produkte regelmäßig verwendet, kann ich feststellen, dass die Reinheit der Haut um einiges besser ist als vorher. Leider ist bei einem 13-jährigen Teenager, die konsequente Anwendung nicht immer gegeben. Die Unreinheiten sind innerhalb kurzer Zeit besser geworden. Wobei ich erwähnen muss, dass mein Sohn nicht wirklich stark (eher sehr wenige) von Mitessern (Pickeln) geplagt ist. Er hat auch keine Akne. Aber nichts destotrotz bin ich mit den beiden Produkten zufrieden. Ich denke, dass ich auf alle Fälle diese Produkte weiterhin meinem Sohn zur Verfügung stellen werde, sofern er sich von mir davon überzeugen lässt, dass es für ihn gut ist.
Monika B., über Dermabene Emulsion und Dermabene Reinigungsschaum
Rezension einreichen

Sie haben auch eine Meinung?

Helfen Sie uns mit Ihrer eigenen Rezension! Als Dankeschön erhalten Sie ein Produkt Ihrer Wahl.

Rezension einreichen
Geld zurück Garantie

Geld zurück Garantie

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Sollten Sie unzufrieden mit der Qualität Ihres Produktes sein oder entspricht es nicht Ihren Erwartungen, dann schicken Sie uns innerhalb von 10 Tagen nach Bestellung die Ware zurück und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Letzte Meldungen

Ölig-fettige Haut (Teil 1)

  • 10. Mai 2016

Wer ist mit seiner Haut wirklich zufrieden? Ähnlich wie bei Allem was wir mit den Augen wahrnehmen und bewerten […]

„Säureschutz-Mantel“ (Teil 6)

  • 16. März 2016

Menschen mit Schuppenflechte oder sehr empfindlicher Kopfhaut wie Neurodermitiker versuchen durch Spezialshampoos das Austrocknen der Kopfhaut bewusst zu vermeiden. […]

„Säureschutz-Mantel“ (Teil 5)

  • 16. März 2016

bei Säureschutz-Mantel denkt kaum jemand an die Kopfhaut. Leider, denn durch häufiges (manchmal) tägliches Haare waschen hat die Kopfhaut […]

„Säureschutz-Mantel“ (Teil 4)

  • 26. Februar 2016

Die Folgen eines beschädigten Säureschutzmantels haben wir alle schon einmal erlebt: nach dem Duschen mit einem reinen Duschgel ohne […]

Mehr über Dermabene® erfahren

Dermabene® – Produkte Ihre Lösung zur natürlichen Schuppenentfernung und Hautpflege u.a. bei Hautentzündung, Schuppenflechte, Neurodermitis und Fettschuppen

Dermabene® heißt übersetzt “gute Haut“ oder auch „gut für die Haut“. Jedes Jahr steigt die Anzahl der Menschen, die von Hautirritationen, krankhaften Hautentzündungen und Juckreiz betroffen sind. Bei jedem Hautproblem gilt zunächst: nur wenn man die Hautoberfläche gut sehen kann lassen sich die Ursache oder Symptome von Hautentzündungen behandeln. Deshalb ist in vielen Fällen die hautschonende Schuppenentfernung der erste Schritt. Nach Entfernung dieser ersten Hürde zur Verbesserung können weitere unterstützende Maßnahmen zur Regeneration der gestörten Hautbarriere eingeleitet und umgesetzt werden. Dabei helfen Dermabene-Produkte auf natürlicher Basis und wissenschaftlicher Akzeptanz.