Akne ist ein Sammelbegriff für Entzündungen der Haut. Dabei entstehen die entzündlichen Prozesse unter der Hautoberfläche im Bereich der Haarwurzel und der Talgdrüsen. Die Talgdrüsen produzieren unter bestimmten Voraussetzungen mehr Talg, der nicht abfließen kann.