Kortison ist die inaktive Form von Cortisol, dem Glukkokortikoid aus der Nebennierenrinde; Arzneimittel mit Cortisolwirkung (z.B. entzündungshemmend, schmerzlindernd) werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft fälschlicherweise als Kortison bezeichnet