Malassezia furfur ist die Bezeichnung für einen speziellen Typ Hautpilz, der sich von den Talgdrüsen abgesonderten Fettsäuren und Lipidstrukturen ernährt.
Er ist mit hauptverantwortlich für Juckreiz und Schuppenbildung auf dem Kopf und dem Gesicht bei eher ölig-fettiger Haut oder Mischhaut.
Da dieser Hautpilz zur sogenannten physiologischen Hautflora gehört, ist eine vollständige Beseitigung weder sinnvoll noch möglich. Es geht viel mehr darum die explosionsartige Vermehrung von Malassezia furfur durch geeignete Mittel zu verhindern und das Wachstum zu kontrollieren.
Geeignete Mittel sind z.B. Dermabene® Shampoo und Dermabene® Elixier.