auch Karité-Butter wird aus den Nüssen (Botanisch Beeren) des Karité-Baumes gewonnen. Für die Hautpflege ist dieses ölige Fett bei den Bewohnern der Savanne schon seit Jahrhunderten bekannt und beliebt. In europäischen Kosmetikprodukten werden häufig industriell bearbeitete Shea-Erzeugnisse verwendet, da der erdigen Geruch der unbehandelten Shea-Butter gewöhnungsbedürftig ist.
Durch seine spezielle Zusammensetzung ist Shea-Butter jedoch bei empfindlicher trockener Haut besonders gut geeignet.